o's news jessie mae
OLGA
NOW IS THE TIME
219records TNR1007

GLITTERHOUSE, Germany - December 2006

(Songwriter/Blues/Roots) 2006 219 Rec. - dass Olga, die junge Musikerin aus Mississippi, eine unglaublich talentierte Blues & Roots-Offenbarung ist, weiß man spätestens seit ihrem fulminanten Zweitwerk 'Kiss Your Blues Away' vom Herbst 2004. Dass sie mit vollem Namen Olga Wilhelmine Munding-Mathus heißt, erfahren wir nun anlässlich ihres neuen Albums. Mathus steht natürlich für ihren Mann James "Jimbo" Mathus, der früher bei den erfolgreichen Squirrel Nut Zippers musizierte und seit einigen Jahren eigene Projekte verfolgt, eine Art musikalische Integrationsfigur in seiner Heimatstadt Oxford darstellt und sich im Dunstkreis der North Mississippi Allstars aufhält. Quasi in ehelicher Zusammenarbeit haben Olga & Jimbo 'Now Is The Time' produziert und aufgenommen. Beide spielen die wichtigen Gitarrenparts, wobei sie sich an elektrischen und akustischen Lead, Rhythm, Slide & Lap Steel Guitars hervorragend abwechseln und ergänzen. Olga übernimmt dazu gelegentlich Flöte, Klavier und Geige, Mathus ist auch mit Keyboards, Mandoline und Bass zu hören. Mit dem in vielen Mississippi Hill Country-Sessions gestählten Paul Taylor haben sie einen erfahrenen Multiinstrumentalisten zu Seite, der neben Bass, Schlagzeug und Percussion auch Mandoline, Keyboards, Lap Steel und den alten Waschzuberbass spielt, die Kuhglocken klingeln lässt. Feat. Jack Yarber (Jack O & The Tearjerkers, Oblivians), Musiker von den Kudzu Kings und Cary Hudson Trio sowie Jimbo's Clarksdale Sound Machine. Die 12 Tracks sind zu 3/4 Olga's eigene Songs plus die alte Memphis Minnie-Nummer 'What's The Matter With The Mill' sowie die beiden Traditionals 'Stealin' und 'Goin' Down The Road Feeling Bad', letzteres ein Acoustic Duet von Olga & Jimbo. Ansonsten dominieren die elektrischen Elemente und eine breite Stilpalette von purem Juke Joint Blues bis zu angefunktem, groovendem Southern/Jam Rock. Sehr starke, glaubwürdige No Show Performance!



[ back to news ]